... anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

Tiervermittlung

Warum sich ein Tier anschaffen?


Was man sich vor der Anschaffung eines Tieres überlegen sollte!

Ist der Hausbesitzer, bei dem ich zur Miete wohne, mit dem Tier einverstanden?

Wenn ja, dann lassen Sie es sich unbedingt schriftlich bestätigen.

Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung dieses Tieres einverstanden?

Ein Tier sollte merken, dass es geliebt und nicht nur geduldet wird. Bitte nehmen Sie nie ein Tier nur aus Mitleid!

Können Sie dem Tier ein artgerechtes Leben bieten und haben genug Zeit sich mit ihm zu beschäftigen?

Große Hunde brauchen sehr viel Bewegung, Hütehunde brauchen immer eine Beschäftigung. Tiere brauchen nicht nur Auslauf und Futter, sie möchten auch gerne spielen und schmusen. Sie sollten sich vor der Anschaffung eines Tieres gründlich über seine Bedürfnisse und seinen Charakter informieren. Hierzu gibt es sehr viele gute Bücher zu einzelnen Rassen.

Haben Sie die Geduld ein Tier zu erziehen und können kleine und große „Unfälle hinnehmen?

Viele Tiere sind anfangs noch unsauber, sie markieren, haben auch oft Durchfall, machen etwas kaputt, wie z. B. Schuhe oder Teppiche, schmeißen etwas um etc.

Wo bringen Sie Ihr Tier unter wenn Sie verreisen oder krank werden? Auch Tiere können im Alter erkranken, möchten Sie das Tier dauerhaft versorgen und mit ihm durch dick und dünn gehen, egal was auf Sie zukommt?

Wissen Sie welche Kosten auf Sie zukommen?

Hundesteuer muss jährlich bezahlt werden, Impfungen und Wurmkuren müssen jährlich aufgefrischt werden, Listenhunde brauchen in manchen Bundesländern ein Wesenstest und ein Negativzeugnis, Sie sollten für Ihren Hund auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung abschließen. Die Tiere brauchen etwas zum Fressen, Spielen und Schlafen, Sie sollten vielleicht auch mal über eine Krankenversicherung für Ihr Tier nachdenken.

Und warum sollten Sie sich jetzt noch ein Tier anschaffen?

Sich ein Tier anzuschaffen, ist für uns Menschen die einzige Möglichkeit, uns unsere Verwandten auszusuchen.

Sollten Sie Zweifel oder Fragen haben, beraten wir Sie sehr gerne!