... anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

Tiervermittlung

Wie Sie helfen können

Vor- und Nachkontrollen

Unterstützen Sie uns und stellen Sie sich als Kontrolleur zur Verfügung

Jeder, der ein Tier aus dem Tierschutz hat, kennt sie schon: die Vorkontrolle. Es kommt jemand vorbei, mit dem man noch alle offenen Fragen klären kann, der schaut sich das neue Zuhause an, trinkt vielleicht einen Kaffee mit und entscheidet ob das Tier einziehen darf.

Da unsere Tiere in ganz Deutschland vermittelt werden und wir nicht überall selbst hinfahren können, sind wir auf die Hilfe anderer Tierschützer angewiesen. Je schneller wir jemanden für eine Vorkontrolle finden, desto schneller kann das Tier vorbereitet werden und in sein neues Zuhause ziehen.

Ist die Vorkontrolle positiv ausgefallen, kommt das Tier in seine neue Familie. Aber was dann? Aus den Augen aus dem Sinn? Nein, das noch lange nicht. Wir sind sehr glücklich darüber, wenn wir gelegentlich Bilder und Informationen erhalten, damit wir sehen können, wie es unseren Schützlingen geht. Manchmal melden sich die neuen Besitzer aber leider nicht mehr bei uns. In diesem Fall brauchen wir Menschen die nach unseren Tieren sehen möchten. Oft haben die neuen Besitzer kein Internet oder denken einfach nicht daran uns ein paar Bilder zu schicken. Viele Leute freuen sich, wenn jemand vorbei kommt und Bilder macht, sich mit Ihnen über das Tier unterhält oder einfach nur sagt „Bei Ihnen möchte ich auch gern Hund sein.“

Falls Sie uns bei Vor- oder Nachkontrollen unterstützen möchten, schreiben Sie uns bitte Ihren Namen mit Angabe der Postleitzahl und eventuell Telefonnummer, falls es mal schnell gehen muss (info@4-happy-paws.eu).

Vielen Dank,
im Namen unserer Tiere!