... anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig

Tiervermittlung

Wie Sie helfen können

Patenschaft

Unterstützen Sie die Tiere – werden Sie Pate!

Sie übernehmen die Patenschaft für einen unserer Schützlinge, oder Sie schenken Freunden oder Bekannten eine Patenschaft für einen Hund oder eine Katze. Gerne berücksichtigen wir auch Wünsche, z.B. wenn Sie ein spezielles Tier unterstützen möchten. Hierzu können Sie sich in unserer Rubrik Tiervermittlung ein Tier auswählen. Sollte dieses Tier bereits vermittelt sein, schlagen wir Ihnen ein anderes Patentier vor.

Wie bei jeder Tierhilfe gibt es auch bei uns schwer vermittelbare Tiere, manche wegen ihres Alters, andere wegen ihres Gesundheitszustands oder aufgrund von Verhaltensproblemen. Da gibt es Katzen und Hunde, die Monate, Jahre oder ihr Leben lang im Tierheim ihr Dasein fristen, weil sie nicht mehr klein und niedlich sind, weil sie nicht sofort auf Menschen zugehen, weil sie traurig gucken und in einer Ecke sitzen, weil sie eine Behinderung haben! Oder weil sie nicht dem Schönheitsideal entsprechen und die falsche Fellfarbe haben! Die meisten dieser Tiere würden in einer eigenen Familie richtig aufleben und wirklich glücklich werden, aber bis ein geeigneter Platz gefunden wird, vergehen leider sehr oft viele Monate, manchmal Jahre.

Für diese Tiere suchen wir Tierfreunde, die vielleicht selbst kein Tier halten können, aber etwas Gutes tun wollen und ein Tier finanziell unterstützen möchten. Von diesem Geld können spezielles Futter (z.B. Diätfutter, Futter für alte Tiere) oder anfallende Tierarztkosten bezahlt werden.

Wenn Sie sich entschieden haben, Pate für eines unserer Tiere zu werden, füllen Sie bitte den Antrag auf Patenschaft aus und schicken ihn an unsere Vereinsadresse.

Vielen Dank,
im Namen unserer Tiere!